Überspringen zu Hauptinhalt

Nachhaltige lebensmittelsichere Getriebemotoren

Das Engineering von kompletten Antriebslösungen, die bei maximaler Kontinuität zu nachhaltigen und effizienten Anlagen für den Lebensmittelsektor führen.

Antriebstechnologiepartner für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion

Es gibt einen zunehmenden Trend zu nachhaltigen Lebensmitteln, die gleichzeitig nahrhaft, gesund und einfach zuzubereiten sind.
Der Konsument wünscht immer expliziter nachhaltig produzierte Lebensmittel. Gleichzeitig möchten Lebensmittelmarken, -hersteller und sonstige Unternehmen des Lebensmittelsektors ein Produkt liefern, das besser für die Umwelt ist.

Wissenspartner für die Lebensmittelindustrie

Mit diesem Trend ist Nachhaltigkeit ein zunehmend wichtiger Faktor für den Lebensmittelsektor. BEGE ist mit seiner Antriebstechnik als Wissenspartner an der nachhaltigen Entwicklung der Lebensmittelindustrie beteiligt. Dies äußert sich in der von uns als Maschinenbauern gebotenen Unterstützung bei der Optimierung von Maschinen für die Lebensmittelproduktion und -verarbeitung.

Wir denken mit und beraten unsere Kunden für ein möglichst effizientes Engineering für lebensmittelsichere Maschinen, wobei die Reduzierung von Verschwendung von Lebensmitteln, Energie und Zeit im Mittelpunkt steht.

Nachhaltige Antriebslösungen

Die von uns entwickelten Antriebslösungen kommen vielfältig in Maschinen zum Einsatz, die auf nachhaltige Art und Weise Lebensmittel zubereiten, trennen, bearbeiten, konservieren, kühlen, verpacken und einfrieren. Bei diesen Lebensmitteln handelt es sich um Brot, Obst, Gemüse, Hühnchen, Suppe, Fleisch, Fette oder Meeresfrüchte.

Wie liefern innovative Antriebssysteme für Umgebungen, deren Produktionsprozesse stets hochtechnologischer und kundenspezifischer werden. Diese führen einerseits zu erheblich niedrigeren Betriebskosten und garantieren andererseits hohe Zuverlässigkeit.

Nachhaltige lebensmittelsichere Getriebemotoren

Als Wissenspartner unterstützt BEGE Maschinenbauer mit nachhaltigen maßgeschneiderten Antriebslösungen für den Lebensmittelsektor.

Gegen Verschwendung von Lebensmitteln, Energie und Zeit

Wir verstehen, dass Maschinenbauer für die industrielle Lebensmittelproduktion nach einem optimalen Antrieb suchen, um auch die Nachhaltigkeit der Anlagen gewährleisten zu können. Daher haben wir einige Tipps gesammelt, mit denen eine Maschine nachhaltiger werden kann, und diese den Aspekten Lebensmittel, Energie und Zeit zugeordnet.

Lebensmittel

Unabhängig davon, ob ein Getriebemotor tatsächlich mit Lebensmitteln in Kontakt kommt, müssen Unternehmen des Lebensmittelsektors aufgrund von zunehmend strengeren gesetzlichen Bestimmungen strengen Anforderungen entsprechen. BEGE denkt mit Maschinenbauern und anderen Unternehmen mit, die in diesem Sektor aktiv sind, und bietet maßgeschneiderte, intelligente, lebensmittelsichere Antriebslösungen.

Die von uns genutzten Edelstahl-Getriebemotoren werden in Übereinstimmung mit strengen internationalen Qualitäts- und Hygienenormen gefertigt. Dadurch kann das Risiko von Bakterien und Infektionen auf ein Minimum reduziert werden und wir helfen dabei mit, Rückrufaktionen und Lebensmittelverschwendung zu verhindern.

Unsere Getriebemotoren wurden so entwickelt, dass sie nur einen kleinen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Durch den Einsatz von effizienteren und präziseren Komponenten leisten wir einen Beitrag zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung während des Schneidens, Mixens, Sortierens und Verpackens. Vor Kurzem konnte einer unserer Endkunden durch die Implementierung eines BEGE MIG Encoder in einer Abfüllmaschine erhebliche Einsparungen in Bezug auf Verschwendung erzielen.

Energie

Durch die Implementierung eines Hypoid-Getriebemotors anstatt eines Schnecken-Getriebemotors kann der Ertrag um 20 Prozentpunkte gesteigert werden. Diese Entscheidung ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht interessant: Die Multiplizierung der Betriebsstunden mit Leistung und €/kWh belegt schnell, dass die Amortisationsspanne bei einem Hypoid-Getriebemotor kurz ausfällt und damit in Bezug auf die Kosten attraktiv ist.

Damit gewährleistet ist, dass der Antrieb ausreichend Drehmoment liefern kann, werden Anlagen von Maschinenbauern häufig überdimensioniert, was zu unnötigen Kosten führt. Unsere Ingenieure beteiligen sich an jeder einzelnen Phase und prüfen sorgfältig, welche Leistung an welchem Ort bereitgestellt werden muss. Wir empfehlen die effizienteste Lösung, bei der Überdimensionierung überflüssig ist und optimale Lebensdauer und Leistungen gewährleistet bleiben, was wiederum zu Einsparungen bei den Energiekosten führt.

Ein Elektromotor, der der IE-Normung entspricht, hilft dabei, die Energiekosten möglichst niedrig zu halten. Da der Energiepreis kontinuierlich steigt, ist es möglicherweise günstiger, bestimmte verschmutzende Bauteile durch ein Produkt mit höherem Ertragsniveau auszutauschen und den Maschinenpark so zu innovieren. Ein Beispiel dafür ist die Implementierung eines E3 premium oder IE4 super premium Efficiency-Klasse Elektromotors. Die Anschaffung kann im Vergleich zu einem IE2-Motor dank der um ein vielfaches niedrigeren Energiekosten relativ schnell zurückverdient werden.

Zeit

Bei der Auswahl des passenden Antriebs muss unbedingt die Belastung berücksichtigt werden. Das Ausmaß der Belastung hängt u. a. von der Art der Belastung, der Anzahl Betriebsstunden und Schaltungen pro Stunde, aber auch von den einwirkenden radialen und axialen Einflüssen ab.

Eine längere Lebensdauer resultiert in niedrigeren Kosten und einer geringeren Umweltbelastung. Bei BEGE kommen nur qualitativ hochwertige Komponenten zum Einsatz. Dies garantiert Zuverlässigkeit, und zwar auch dann, wenn die Anlage mit voller Leistung betrieben wird und ein Stillstand stets vermieden werden muss.

Ein anderes wichtiges Element für die Zeiteinsparung ist eine Übersicht über die Leistungen. Durch den Anschluss eines Sensors an einen Elektromotor oder ein Getriebe wird eine Predictive maintainance ermöglicht.

Ein Beispiel für einen derartigen Sensor ist der Bosch SCD. Mit integrierten Sensoren für Vibration, Neigung, Schock, Temperatur und Magnetfelder liefert dieser Universal-Sensor die wichtigsten Daten darüber, wann ein Ölwechsel, Lageraustausch usw. erforderlich ist.

Der Einsatz dieser Industrie 4.0-Lösung erweist sich gesamtgesellschaftlich als nachhaltige Maßnahme, denn eine sorgfältige Wartung ist weniger umweltschädlich als die (vorzeitige) Anschaffung eines neuen Bauteils.

Hochwertige Edelstahl-Getriebemotoren

Jahrelange Erfahrung, Rückmeldungen von unseren Kunden und fortlaufende Optimierung und Weiterentwicklung unserer Getriebemotoren sorgen dafür, dass Maschinenbauer für die Lebensmittelindustrie stets den fortschrittlichsten Edelstahl-Getriebemotor nutzen können.

Mit unserem sehr umfangreichen Edelstahlangebot können wir auf kundenspezifische Anforderungen eingehen. Wir fertigen Edelstahl-Getriebemotoren für Anwendungen an, bei denen anspruchsvollste Hygienenormen gelten, ohne dabei Kompromisse bezüglich Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung einzugehen. Diese Antriebe werden oft in Anlagen mit regelmäßig extrem hohen Feuchtigkeitswerten und häufigen Reinigungszyklen integriert.

Zudem liefern wir Edelstahl-Getriebemotoren für Anwendungen, die nicht unter schwierigen Bedingungen laufen oder mit Hochdruck gereinigt werden, bei denen aber höchste Hygienestandards bezüglich Lebensmittelsicherheit gelten. Diese eher basalen Getriebemotoren werden beispielsweise in Transportbändern für Brotbackmaschinen installiert.

Sie möchten wissen, wie unsere nachhaltigen Getriebemotoren Ihrem Unternehmen nutzen können? Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Ingenieuren.

Branchenspezifische Antriebe

BEGE verbindet Fachwissen in der Antriebstechnik mit spezifischen Branchenkenntnissen. Das Ergebnis ist eine vollständig integrierte kundenspezifische Antriebslösung, mit der wir in der Lage sind, in vielen Branchen den Wettbewerbsvorteil der Produktionsanlagen unserer Kunden in u. a. der Lebensmittelbranche und im Land- und Gartenbau zu erhöhen.

Wir kennen die Antwort auf die Herausforderungen von heute und die Wünsche von morgen in der industriellen Produktion.

Engineering & Maßarbeit

BEGE bietet seit 70 Jahren Beratung, Betreuung und Lieferung innovativer Lösungen nach Maß für die Antriebstechnik. Wir sorgen dafür, dass die von uns gelieferten Antriebssysteme nahtlos zu den Betriebsabläufen unserer Auftraggeber passen.

Unsere Beratung ist stets unabhängig, da wir nicht an einen Lieferanten gebunden sind. Wir kombinieren Komponenten verschiedener Qualitätslieferanten zu einem passenden Antriebssystem.