Überspringen zu Hauptinhalt

Servoantriebsindex – L7P

Hochwertige Produkte

LS Electric L7P-Serie – Servoregler

Die Servoantriebe der Serie L7 von LS Electric sind die ideale Lösung für optimale Antriebe und Anwendungen. Seine leistungsstarke Vektor-, Präzisions- und Drehzahlregelung ist benutzerfreundlich und kostengünstig.

Die Serie L7 bietet verschiedene Funktionen: Backup, Netzwerkdiagnose, Überwachung und integrierte Funktionen zur Effizienzsteigerung sowie eine komfortable und schnelle Installation und Nutzung.

Die L7P-Variante ermöglicht die flexible Steuerung von Servomotoren verschiedener Hersteller in Echtzeit mit Impulszügen.

L7P-Serie – Servoregler: Hauptmerkmale

Unterstützender Positionssteuerungsmodus durch Impulseingang (Modbus RTU-Protokoll RS-422)
Additional external pulse encoder via I/O possible
Real-time functionality and synchronisation
Unterstützung von Rotations-, DD- und Motorantrieb (Unterstützung von Drittanbieter-Motoren)
Unterstützung von Quadratur-, BiSS-C-, Tamagawa serial abs, EnDat 2.2 und Resolver-Encodern
Verbesserte Steuerbandbreite und Vibrationskontrolle durch Echtzeit-FET
Bereitstellung eines 4-stufigen Notch-Filters mit Echtzeit-Verstärkungsfunktion
Anlage mit 4-stufigem Sperrfilter und 2-stufiger Vibrationsdämpfung mit Echtzeit-Verstärkungsfunktion

Erweiterte Funktionen

  • Kostenlose Entwicklungssoftware
  • Umfangreiche Softwarefunktionen
  • Klar und benutzerfreundlich

Flexible Anwendung

  • Herstellung einer unabhängigen Servomotorsteuerung
  • Internes Steuerungssystem für Position, Drehzahl und Drehmoment
  • Kompaktes Design

Benutzerfreundliche Funktionen

  • Schwingungsdämpfung durch Echtzeit-FIT
  • Verstärkungsanpassung in Echtzeit
  • Integrierter interner Bremswiderstand

Technische Spezifikationen & weitere Informationen

Technische Spezifikationen

Netzteil3~ AC 200V
3~ AC 400V
Leistungsbereich (kW)0.1 - 15.0
KommunikationRS-422, USB 2.0
KommunikationsprotokollMODBUS-RTU
Encoder-OptionenQuadratur (inkrementell), Biss-B, Biss-C (absolut, inkrementell), Tamagawa serial (absolut, inkrementell), EnDat 2.2 Sinusoidal, Analog Hall
FrequenzgangMaximal 1 [kHz] oder höher (bei Verwendung eines seriellen 19-Bit-Encoders)
Digitaler EingangDC12V ~ DC24V 16 zuweisbare Eingangskanäle
Digitaler AusgangDC24V ±10%, 120mA 8 zuweisbare Ausgangskanäle
Analogeingang2 Eingangskanäle, analoger Drehzahleingang (Befehl/Übersteuerung) ±10 V, analoger Drehmomenteingang (Befehl/Grenze) ±10 V
Analoge Ausgang2 zuweisbare Ausgangskanäle
Dynamisches BremsenStandardmäßig eingebaute Bremse (aktiviert, wenn der Servoalarm erlischt oder wenn Servo ausgeschaltet ist),
Regeneratives BremsenStandardmäßig eingebaute und externe Installation möglich
Anzeigefunktion7 Segmente (5DIGIT)
ZusatzfunktionGain-Tuning, Alarmhistorie, JOG-Betrieb, Ursprungssuche
SchutzfunktionÜberstrom/Spannung/Überlast/Überhitzung/Drehzahl, überhöhte Stromgrenze, Unterspannung, Encoder/Positionsverfolgung/Stromerfassung fehlgeschlagen

Variationen

Nicht verfügbar

Optionale Funktionen

Nicht verfügbar

Verfügbarkeit anfragen

Reparatur und Wartung

Eine Komponente oder ein Antriebssystem muss gewartet oder repariert werden? BEGE verfügt über weitreichendes Fachwissen zu allen Arten von Antrieben und Systemen. Wir garantieren, dass die Betriebsprozesse schnellstmöglich fortgesetzt werden können.

Wenden Sie sich an unsere Supportabteilung.

Ihr zuverlässiger Antriebspartner

Wir entwickeln, optimieren und warten hochwertige Antriebssysteme für den Einsatz in Industrieunternehmen.